Ausflug in die Hohburger Berge am 22. Juni 2019

Unser diesjähriger Ausflug führt in die Hohburger Berge. Dazu laden wir alle Mitglieder des Regional- und des Parkvereins mit ihren Familien und natürlich Freunde und Bekannte herzlich ein.
Die Fahrradfahrer starten am Schlossplatz in Machern um 10:45 Uhr. Fahrstrecke beträgt ca. 17 Kilometer; Fahrtzeit ohne Pause ca. eine Stunde. Die Radroute führt über Canitz, Lossa, Großzschepa nach Hohburg.
Treff für alle, auch für die Autofahrer, ist um 12:15 Uhr am Steinarbeiterhaus Hohburg, Kirchgasse 5, 04808 Lossatal OT Hohburg – www.steinarbeiterhaus.de

Im Steinarbeiterhaus ist eine Führung mit dem Museumsleiter Matthias Müller durch das Museum und das Außengelände geplant. Zu sehen sind außerdem die Sonderausstellung »Alltagsgegenstände aus der DDR-Zeit« sowie die Fotoausstellung »Alltagsbilder aus der DDR« von Gerhard Weber.
Danach trinken wir im Steinarbeiterhaus Kaffee, mit leckerer Quark-Mandarinen-Torte von der Bäckerei Höhne aus Thallwitz.

Nach dem Kaffeetrinken wandern wir etwa zwei Stunden durch die Hohburger Berge und erfahren einiges über deren geologische Entstehung sowie die Geschichte des Bergbaus. Wahrscheinlich begleitet uns auf der Wanderung ebenfalls Matthias Müller.

Die Kosten pro Person betragen etwa 11 Euro, für Kinder etwas weniger (Eintritt, Museumsführung, Kaffeetrinken).

Um 17 Uhr beginnt das Straßenfest im Weißackerweg – da geht’s dann weiter.

Der Verein muss das Kaffeetrinken im Steinarbeiterhaus anmelden, deshalb bitten wir um Teilnahmemeldung bis zum 12.6.2019 an
Wolfgang Bubenik, E-Mail: wbs.bubenik@t-online.de